Strukturierte Verkabelung

Nutzen
Der Zweck einer strukturierten Verkabelung besteht darin die Verkabelung für Sprach- und Datendienste in einem einheitlichen Aufbauplan zu integrieren. Durch eine übersichtliche und dokumentierte Verkabelung ist es beispielsweise sehr einfach möglich, ohne ein besonderes technisches Verständnis, Nebenstellen oder PC Arbeitsplätze standortintern zu verlegen. Ziehen also Mitarbeiter im Gebäude um, kann dieser Umzug in der Regel von Ihnen selbst, ohne externe Hilfe bewerkstelligt werden. Desweiteren werden die Folgekosten dadurch minimiert das bei zukünftigen Änderungen oder der Schaffung von zusätzlichen Arbeitsplätzen auf eine fertige, geprüfte und zukunftsorientierte Infrastruktur zurückgegriffen werden kann.

Unterschiede
Die Art des zu verwendenden Kabels also Glasfaser, Kupfer oder die Notwendigkeit beides zu kombinieren, hängt von der Größe des zu versorgenden Objektes und natürlich von Ihren Anforderungen ab, es ist also zwingen notwendig eine strukturierte Verkabelung kundenspezifisch zu planen.

Realisierung
Wir sehen es als besonders wichtig an, Ihren Bedarf genau zu analysieren und die passenden zugehörigen Komponenten wie Patchpanel und Anschlussdosen einzuplanen. Selbstverständlich prüfen wir Ihre komplette Infrastruktur auf Funktion und Qualität und erstellen auf Wunsch ein Prüfprotokoll.

Zusätzliche Informationen